24.04.2020

Weltladen-Dachverband: aktion #fairsorgung

Fair-Handels-Bewegung zeigt Solidarität in Zeiten der Krise


Gemeinsam mit rund 30 Lieferanten des Fairen Handels, darunter auch El Puente, Gepa, Globo und WeltPartner hat der Weltladen-Dachverband die "aktion #fairsorgung" gestartet.

Ziel ist es, die schlimmsten wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise auf alle Partner des Fairen Handels abzumildern und die Versorgung der Bevölkerung mit fair gehandelten Produkten zu gewährleisten.

Auf seiner Website bietet der Weltladen-Dachverband zum Beispiel eine Datenbank mit Online-Shops von Lieferanten an, die einen Teil ihrer Einnahmen an Weltläden weiterreichen.