01.11.2019

„Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse.“

Natur- und klimaschonender Tourismus


Der Deutschlandtourismus boomt: 447 Mio. Übernachtungen wurden 2016 in Deutschland verzeichnet – zum wiederholten Male ein Rekordwert! Und der Deutschen liebstes Urlaubsland ist: Deutschland! Urlaub im eigenen Land liegt also voll im Trend. Gleichzeitig wächst die Nachfrage nach besonderen Reiseerlebnissen. Natur und Landschaft stehen dabei hoch im Kurs.

Das Interesse an nachhaltigen und klimaschonenden Angeboten – besonders in puncto Anreise und Unterkunft – steigt seit Jahren beständig. Und vielerorts gibt es diese Angebote tatsächlich schon - nur leider wissen die meisten potenziellen Gäste nichts davon. Genau hier setzt das neue Projekt.

Das Projekt verfolgt zwei Ansätze: Einerseits wird die natur- und klimaschonende Tourismusentwicklung in deutschen Reiseregionen gefördert. Andererseits wird der Endkunde über bestehende, klimaschonende Reiseangebote informiert.