09.11.2018

Nachhaltige Beschaffung in Nord und Süd – Wir lernen im Dialog!

Austausch mit Praktikern und Wissenschaftlern aus aller Welt


Fairer Handel und Faire Beschaffung sind zentrale Handlungsfelder der Agenda 2030. Um sie zu stärken, haben die SKEW von Engagement Global und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik das Kooperationsprojekt MUPASS gestartet. MUPASS – Municipalities Promoting and Shaping Sustainable Value Creation – widmet sich Fragen der Governance und der Wirkung nachhaltiger öffentlicher Beschaffung. Das Projekt stützt sich hierbei auf den Austausch mit Praktikern und Wissenschaftlern aus aller Welt.

Fairer Handel und Faire Beschaffung sind zentrale Handlungsfelder der Agenda 2030. Um sie zu stärken, haben die SKEW und das DIE ein Kooperationsprojekt zur Förderung des Austauschs von Praktikern und Wissenschaftlern aus aller Welt gestartet. Im Rahmen dieser Initiative fanden nun in Malmö und Bremen Dialogforen statt.