08.06.2018

„17 Ziele für eine bessere Welt“

Broschüre in Leichter Sprache


Kommunen spielen bei der Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung eine wichtige Rolle. Ihre Aufgabe ist es, die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele vor Ort mit Leben zu füllen und neben den lokalen Akteuren möglichst viele Bürgerinnen und Bürger einzubeziehen. Die von der Bevollmächtigten der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Ulrike Hiller, herausgegebene neue Broschüre „17 Ziele für eine bessere Welt“ in Leichter Sprache ist hierzu ein wichtiger Baustein. In einfachen Sätzen und mit Hilfe von Bildern wird beschrieben, was jede oder jeder Einzelne im Alltag dazu beitragen kann, die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 umzusetzen.