19.10.2017

Handy Aktion NRW

Sammelaktion und viele Informationen rund um das Handy


Mobiltelefone enthalten wertvolle Rohstoffe, deren Abbau zumeist mit Menschenrechtsverletzungen und Naturzerstörung verbunden ist. Umso wichtiger ist das fachgerechte Recycling ausgedienter Handys, durch das Rohstoffe zurückgewonnen und illegaler Export von Elektroschrott vermieden werden kann.

Die „Handy-Aktion NRW“ läuft bis zum Kirchentag in Dortmund im Juni 2019. Dabei ruft eine Initiative von Partnern aus Kirche, Nichtregierungsorganisationen und Eine-Welt-Arbeit zu Sammelaktionen von alten Handys auf (siehe Mitmachen). Die Erlöse der Sammelaktion kommen Menschenrechtsprojekten in Südafrika, der DR Kongo und den Philippinen zugute.