16.06.2017

„Nachhaltig Einkaufen im Rathaus“

Neuer Praxisleitfaden von der Servicestelle Kommunen in der einen Welt


Mit einer nachhaltigen Beschaffung leisten Kommunen einen Beitrag zu einer gerechteren Handelsordnung und schärfen ihr entwicklungspolitisches Profil. Unter dem Titel „Nachhaltig Einkaufen im Rathaus“ hat die Servicestelle einen neuen Praxisleitfaden veröffentlicht. Am Beispiel des zentral gesteuerten elektronischen Einkaufskatalogs der Landeshauptstadt Mainz wird aufgezeigt, wie eine strategische Beschaffungsstruktur mit Nachhaltigkeitskriterien kombiniert werden kann, um Beschaffungsvorgänge zu vereinfachen und gleichzeitig nachhaltig zu beschaffen.

Der Leitfaden, der als Nr. 45 in der Reihe „Dialog Global“ erschienen ist, kann auch anderen Kommunen Impulse für eine nachhaltige Beschaffung geben.