18.01.2017

Start der „Handy-Aktion NRW“

Sammeln alter Handys für ein fachgerechtes Recycling


Eine Initiative von Kirchen, Nichtregierungsorganisationen und Engagierten aus der Eine Welt-Arbeit ruft mit der „Handy-Aktion NRW“ zum Sammeln alter Handys für ein fachgerechtes Recycling auf. Interessierte können auch eigene Sammelaktionen durchführen – etwa in der Kirchengemeinde, Jugendarbeit, Schule oder Arbeitsstelle. Kostenfreie Sammelboxen, Plakate, Flyer und andere Materialien können bestellt werden. Der Erlös der Aktion kommt Projekten in Südafrika, der Demokratischen Republik Kongo und den Philippinen zugute. Zur Aktion informiert SÜDWIND in Fact-Sheets zum Zinnabbau in Indonesien, Lithium-Abbau in Argentinien und Kupfer-Abbau in Sambia beispielhaft über die Folgen des Rohstoffabbaus für Handys.