18.01.2017

„Werkstatt Vielfalt“

Neue Auswahlrunde des Programms der Stiftung Mitarbeit


Die Stiftung Mitarbeit führt die bereits neunte Auswahlrunde des Programms „Werkstatt Vielfalt“ der Robert Bosch Stiftung durch. Ziel des Programms ist es, Kontakte zwischen jungen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus zu ermöglichen und so Brücken zwischen Lebenswelten zu bauen. Entsprechende Projektideen, die lokal oder stadtübergreifend angelegt sind und eine Nachbarschaft, Gemeinde oder ein Viertel mit Leben erfüllen, werden mit bis zu 7.000 Euro gefördert. Förderanträge können noch bis Mittwoch, 15. März 2017 eingereicht werden.