Unser Material für Ihre Arbeit vor Ort

Das Team von "Zukunft einkaufen" hat ein Paket an Broschüren erstellt, welches Ihnen in Ihrer Einrichtung Hilfestellung bietet bei der Einführung und Verankerung einer nachhaltigen Beschaffung. Für Ihre Öffentlichkeitsarbeit vor Ort bieten wir Ihnen Projektflyer und Plakate an. Die Publikationen, Flyer und auch Plakate können Sie bei uns gegen einen geringen Unkostenbeitrag für die Versankosten bestellen oder bequem als pdf herunterladen.

Zum Bestellformular


Die Ökotipps zur Weihnachtszeit - Wissenswertes und Nützliches rund um das Weihnachtsfest

Diesmal auch als E-Book!

„Alle Jahre wieder ..." Wer kennt nicht dieses schöne alte Weihnachtslied. Wieder einmal steht das Weihnachtsfest bevor und während die Vorbereitungen vielerorts auf Hochtouren laufen, drängt sich die Frage auf, ob das denn alles ökologisch vertretbar ist: Weihnachtsbaum, Baumschmuck, Kerzen, Backen, Basteln, Schenken, Verpacken. 

In den Ökotipps zur Weihnachtszeit stellen wir ökologisch Wissenswertes und Nützliches rund um das Weihnachtsfest vor und geben auch Hinweise auf ökologische Aspekte zur Silvesterfeier. Wir möchten Sie dabei unterstützen, die Advents- und Weihnachtszeit zu genießen, zur Ruhe zu kommen und dabei einen kleinen Beitrag zur Bewahrung der guten Schöpfung Gottes zu leisten.

 


Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und ein frohes Weihnachtsfest 2015.

Beschaffung aktuell - 'Zukunft einkaufen' zum Thema Druck und Papier

Ein bewusster Umgang mit Papier ist direkter Wald- und Klimaschutz! 'Zukunft einkaufen' veröffentlicht mit Beschaffung aktuell zum Thema Papier. In einem Zweiseiter finden Sie Informationen zur Papier-Produktion, den Zielen bei Recyclingpapier, Siegeln, den unterschiedlichen Papierqualitäten, Kostenvergleich von Papierwaren und interessanten Links. 

Das öko-faire Gotteshaus (August 2015)

Was steckt im Brot für unser Abendmahl? Woher kommen die Stoffe für unsere Paramente? Gibt es öko-faire Talare zu kaufen? Wie erkenne ich fair abgebaute Natursteine? Sind unsere Altarkerzen umweltfreundlich? Worauf ist beim Blumenschmuck zu achten? Diese und viele weitere Fragen stellen wir uns häufig, wenn wir über den Einkauf für unsere Gottesdienste und die Gemeindearbeit nachdenken. 

Rund um das Gotteshaus können wir sicht- und erlebbar machen, dass wir uns für den Auftrag zur Bewahrung der Schöpfung einsetzen. Mit unserem Infoblatt und unserer Broschüre für einen öko-fairen Einkauf im Gotteshaus wollen wir Ihnen Lust machen über das Einkaufen neu nachzudenken und Ihre Kreativität anregen. 

Newsletter 'Zukunft einkaufen'

In unserem unregelmäßig erscheinenden Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten rund um die nachhaltige Beschaffung in Kirchen. Sie haben die Möglichkeit, sich die Ausgaben auf unserer Webseite herunterzuladen oder als Email zu abonnieren. So stellen Sie sicher, dass Sie keine Ausgabe verpassen.

Visitenkarte vom ZE-Koordinationsbüro

Kurz und kompakt und immer zur Hand mit Informationen zu 'Zukunft einkaufen' und einer schnellen Checkliste, mit der Sie schauen können, wie ökofair Ihr Einkauf ist.

Informationsblatt zum Thema Schöpfungs- und Umweltfreundliche Reinigung

'Zukunft einkaufen' wird in unregelmäßigen Abständen Informationsblätter zu verschiedenen Bereichen der nachhaltigen Beschaffung erstellen. Den Start macht das Thema 'Schöpfungs- und Umweltfreundliche Reinigung'. Auf zwei Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Zukunft einkaufen wirkt! Aus der Praxis für die Praxis

In mehr als fünf Jahren hat ‚Zukunft einkaufen’ einen umfangreichen Erfahrungsschatz mit der Einführung ökofairer Beschaffung in Kirchen gesammelt – in Kirchengemeinden, in Verwaltungen von Landeskirchen und Bistümern, in Alten- und Pflegeheimen, in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, in Einrichtungen der Jugendhilfe und in Konferenzzentren oder in Bildungsstätten. Wir möchten Ihnen etwas ausführlicher darüber berichten, welche Veränderungen sich in der Beschaffungspraxis von Partnern zeigen und welche Schwerpunkte diese Partner bisher gesetzt haben.

Schwamm drüber - umweltschonende und gesundheitsbewusste Reinigung in öffentlichen Einrichtungen

Die umweltschonende und gesundheitsbewusste Reinigung ist ein wichtiges Element für eine nachhaltige Nutzung öffentlicher und kirchlicher Einrichtungen.  Mit dieser Broschüre soll der Einkauf umweltschonender Produkte erleichtert aber auch das NutzerInnenverhalten verbessert werden. Sie ergänzt die Informations- und Arbeitsmaterialen unseres ökumenischen Projekts „Zukunft einkaufen“ in einem zentralen Bereich. Hiermit werden wichtige Hilfestellungen für eine nachhaltige Beschaffung im Bereich Waschen und Reinigen gegeben. Diese Broschüre richtet sich an alle, die mit dem Thema Reinigung befasst sind, an Leitungen von Einrichtungen, Beschaffungsverantwortliche, an Umweltbeauftragte und Mitarbeitende im Reinigungsbereich.

Wir hoffen, dass Ihnen „Schwamm drüber“ eine zeitgemäße und innovative Orientierungshilfe für den Praxiseinsatz bietet.

Ökofaire Beschafung in Diakonie und Caritas - Ein Leitfaden

Der Leitfaden ist entwickelt worden für Einrichtungen von Diakonie und Caritas – vor allem der stationären Altenhilfe sowie der Kinder-/Jugend- und Behindertenhilfe, die in großem Umfang Güter beschaffen und Ressourcen nutzen. Dieser im April 2013 erschienene Leitfaden beschreibt verschiedenen Schritte, die Sie mit Ihrer Einrichtung von Anfang bis Ende durchlaufen. Einer der Schritte ist die Bestandsaufnahme in der eigenen Einrichtung. Dazu hat das Team von "Zukunft einkaufen" Universal-Checklisten für Einrichtungen aus Diakonie und Caritas mit z. T. sehr unterschiedlichen Anforderungen entwickelt. Die Checklisten sind besonders an den Gegebenheiten in Einrichtungen der Altenhilfe orientiert. Sie sind aber auch in anderen Einrichtungstypen anwendbar.

Downloads:

Downloads der Checklisten als einzelne Word-Dateien *

* um die Dateien beschreiben zu können, müssen Sie eine Kopie erstellen (rechte Maus-Taste, "Bearbeiten", Kopie erstellen)

Tagung - 'Zukunft einkaufen' wirkt! - Rückblick und Ergebnisse

Am 16. und 17. April 2013 fand im Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück die Tagung - 'Zukunft einkaufen' wirkt!“ statt. 

Etwa 60 Akteure und ExpertInnen aus dem Bereich ökofairer Beschaffung und nachhaltigen Konsums kamen in Osnabrück zusammen, um sich gegenseitig „Best Practices“-Bespiele aus dem Bereich der Diakonie und Caritas vorzustellen, sich auszutauschen, innovative nachhaltige Produkte kennenzulernen, politische Rahmensetzungen für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft zu diskutieren und das Netzwerk „Zukunft einkaufen“ weiterzuentwickeln.

Kirchen kaufen ökologisch und fair

Ein Dossier von "Zukunft einkaufen" in Zusammenarbeit mit der Redaktion von welt-sichten (April 2012)
In dem 20-seitigen Dossier wird das Thema Nachhaltiger Konsum und ökofaire Beschaffung aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Zusammenhängen beschrieben. Unser Einkaufen bestimmt, wie die Welt und das Leben auf ihr zukünftig aussehen wird. Lesen Sie in dem Dossier über die Arbeitsbedingungen in den Entwicklungsländern, den Zusammenhang zwischen "Fairer Handel" und den Nachhaltigkeitsbemühungen für die Eine Welt, wieso Essen politisch ist. Lernen Sie die kirchlichen Einrichtungen kennen, die bereits "Zukunft einkaufen"

Vorlage für eine Beschaffungsordnung

Um Ihnen den Weg zur Umstellung oder Verstetigung der ökofairen Beschaffung in Ihrer Kirchengemeinde, kirchlichen Einrichtung, in Ihrem Hause zu erleichtern, haben wir ein Muster für eine Beschaffungsvorlage erstellt. Diese Vorlage können Sie verwenden und an die Entscheidungen und Beschluss anpassen.

Geld kann duften

Bewusster Konsum ist mehr als ökofaires Einkaufen. Die Weichen für die Wirtschaft werden dort gestellt, wo die Entscheidungen fallen, wo und  wie Geld angelegt wird. Die Broschüre erklärt, was ethisch  nachhaltiges Geldanlegen konkret bedeutet, enthält Vorschläge für ökologische und soziale Kriterien, an denen sich Anleger/innen orientieren können, gibt Tipps zur Vorbereitung auf Bank-Beratungsgespräche und macht Vorschläge, wie  Kirchengemeinden u.a.  das Thema aufnehmen können.

Neuauflage: "Heute für die Zukunft einkaufen -ökofair geht jeden an"

Handlich, mit Informationen und Handllungsmöglichkeiten für einen nachhaltigen, verantwortungsbewussten Einkauf. Das Team von "Zukunft einkaufen" hat diese Broschüre, mit den Themenschwerpunkten Lebensmittel, Genussmittel, Strom und ethische Geldanlagen für Sie aktualisiert und stellt Sie Ihnen wie gewohnt als Download zur Verfügung oder sendet Sie Ihnen kostenlos zu.

Zum Bestellformular

Präsentation zur Kampagne "Heute für die Zukunft einkaufen - Ökofair geht jeden an!"

Nachaltige Beschaffung und ökofairer Konsum ist für Sie ein Thema? Sie möchten dieses gerne weiter verbreiten und stärker in unseren Alltag zum Selbstverständnis machen? Im Rahmen unserer Öffentlichkeitskampagne "Heute für die Zukunft einkaufen - Ökofair geht jeden an!" haben wir neben der Kampagnenbroschüre und der Plakatreihe eine PowerPoint Präsentation für Sie erstellt, die sie als informative Veranschaulichung bei Vorträgen oder Aktionen unterstützen kann.

Plakatreihe zu "Heute für die Zukunft einkaufen - Ökofair geht jeden an"

Begleitend zur vorangegangen Broschüre können Sie eine vierteilige Plakatreihe bestellen, die Lust auf öko und fair macht.

Zum Bestellformular

Leitfaden Ökofaire Beschaffung

Der Leitfaden zur ökofairen Beschaffung dient Ihnen als Instrument, eine "nachhaltige" Veränderung der Beschaffung in Ihrer Einrichtung voranzutreiben und dauerhaft zu verankern. Es handelt sich um ein kleines, an die Erfordernisse von Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen angepasstes "ökofaires Beschaffungsmanagement", das jedoch auch für caritative und diakonsiche Einrichtungen sowie nicht-kirchliche Institutionen einsetzbar ist.
(Juli 2009)  

Zum Bestellformular

Checkliste - zur Bestandsaufnahme

++ Die Publikation ist derzeit leider vergriffen. Eine Neuauflage ist geplant. Wir informieren Sie, sobald diese wieder in Papierform vorliegt. Der kostenlose Download steht Ihnen aber nach wie vor zur Verfügung ++

Diese Checkliste ist Grundlage für die Analyse, welche ökofairen Aktivitäten Ihre Kirchengemeinde bzw. Einrichtung bereits umsetzt. Sie unterstützt Sie, weitere Verbesserungspotenziale zu entdecken, neue Schwerpunkte zusetzen und vorhandene auszubauen. Die Informationen zur Umstellung Ihrer Beschaffung erhalten Sie in der Broschüre "Ökofaire Beschaffung - ein Leitfaden".
(Mai 2009) 

Zum Bestellformular

Aktion "Zukunft einkaufen" - Einführung

Ideen für die Gemeindearbeit

In diesem Aktionsleitfaden bieten Ihnen Anregungen für die Organisation zur Durchführung von Aktionstagen oder -wochen, um ökofairen Konsum zum Thema und erlebbar zu machen. In dem Leitfaden finden Sie ergänzende Materialien, die Sie auch unabhängig voneinander herunterladen und einsetzen können. 
(Mai 2009

**Die Broschüre ist derzeit leider vergriffen. Eine Neuauflage ist für Mitte 2015 geplant **

Zum Bestellformular

Klima und Konsum

Aktionsbausteine für die Erwachsenenbildung — nicht nur in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen

Mit diesem Baustein für die Erwachsenenbildung werden wir Sie unterstützen und es Ihnen so leicht wie möglich machen, Veranstaltungen mit hohem Erinnerungswert und Nachklang durchzuführen. Unsere Module sind in Form und Inhalt zielgruppenspezifisch.
(Mai 2009)

Neuauflage - Und ihr bewegt sie doch!

Ideen und Anregungen für junge Menschen zum nachhaltigen Konsum

Die Broschüre gibt Anregungen zum ökofairen Einkauf. Mit Aktionen zum nachhaltigen Konsum könnt ihr darauf aufmerksam machen, was beim täglichen Konsumieren ganz praktisch zum Klimaschutz zu tun ist. 
(2015)

 

Zum Bestellformular

Aus der Praxis für die Praxis

Erfahrungen und Anregungen

In dieser Broschüre dokumentieren wir erste Ergebnisse und Erfahrungen der 13 Regionen und vier kirchlichen Einrichtungen, die sich bundesweit an der Testphase beteiligt haben. Sie prüften die Praxistauglichkeit von "Zukunft einkaufen". In der Broschüre können Sie ihre Erfahrungen nachlesen, die als Beispiele und Anregungen für andere Kirchengemeinden und Einrichtungen dienen.

leider vergriffen

Material für Ihre Öffentlichkeitsarbeit

Ausstellung

Fünf Stelen und ein großes Display mit Informationen zum Projekt stehen für Ihre Öffentlichkeitsarbeit vor Ort zur Verfügung.

 

Über info(at)zukunft-einkaufen.de können Sie die Ausstellung anfordern.