Rahmenvertrag mit memo AG zu Büromaterial und Büromöbeln

Die memo AG hat für kirchliche Einkäufer das gesamte Produktsortiment geöffnet. Über die Rahmenverträge der WGKD erhalten die kirchlichen Einrichtungen nun 15% Rabatt auf die memo Produkte.

Die memo AG bietet Produkte in dem über 10.000 Artikel umfassenden Sortiment, die sich an ökologischen, sozialen, qualitativen und ökonomischen Kriterien ausrichten. Darüber hinaus verfolgt die memo AG seit ihrer Gründung in allen Geschäftsbereichen konsequent die Kriterien der Nachhaltigkeit: Ob Standort- und Personalmanagement, Sortimentsauswahl oder Logistik - bei memo stehen die Faktoren Umwelt, Soziales und Ökonomie stets gleichberechtigt nebeneinander. Vor der Aufnahme ins Sortiment werden alle Produkte einer umfangreichen Analyse hinsichtlich ihrer Umweltauswirkungen und ihrer Gesundheitsverträglichkeit unterzogen. Relevant sind Aspekte wie ressourceneffiziente Herstellung, sparsame, recyclingfähige Verpackung, möglichst geringe, gesundheitliche Belastung des Benutzers während des Gebrauchs sowie die Recyclingfähigkeit, bzw. die problemlose Rückführung des Produktes in natürliche Kreisläufe.