Label für elektr. Energie

Es gibt Label für den Kauf von Ökostrom, die vor allem den Anteil regenerativer Energien bei der Stromerzeugung garantieren. Daneben gibt es einige wenige Label, die Heizanlagen auf ihre Umweltauswirkungen bewerten.

Eco-Top-Ten

Eco-Top-Ten ist kein Label, sondern eine Verkaufsempfehlung auf Grundlage ökologischer und nachhaltiger Kriterien. Eco-Top-Ten wird als Projekt durch die Deutsche Bundesumweltstiftung gefördert. Eco-Top-Ten empfiehlt Strom, aus 100 % erneuerbarer Energie oder aus Kraft-Wärme-Kopplung (bis zu 50 %). Der Strom aus Neuanlagen muss 25 % betragen. Die empfohlenen Anbieter sind auf der Homepage nach Regionen geordnet und stehen als Download zur Verfügung. 

ok Power

Gütesiegel des EnergieVision e. V. seit 2000. Träger des Vereins sind der WWF Deutschland, die Verbraucherzentrale NRW und das Öko-Institut Freiburg e. V. Das Siegel garantiert neben dem Einsatz von 100 % Strom aus regenerativen Energien die aktive Ausweitung der regenerativen Energieerzeugung. Das Siegel erhalten nur Stromhändler, bei denen ein Drittel ihres Stroms aus regenerativen Energieanlagen stammt, die nicht älter als 6 Jahre und ein Drittel aus Anlagen kommt, die nicht älter als 12 Jahre sind. Der Anteil der Energie aus Kraft-Wärme-Kopplung darf nicht mehr als 50 % betragen. Das o.k. Power  Siegel hat strenge ökologische Auflagen für die Nutzung von Energie aus Wasserkraft und Biomasse. Die durch ok Power gesiegelten Händler und Firmen sind auf der Homepage gelistet.
empfehlenswert

Grüner Strom Label

Der Grüner Strom Label e.V. zertifiziert grüne Energieprodukte. Der Verein vergibt zu diesem Zweck seit 1998 das Grüner Strom-Label für hochwertigen Ökostrom. Hinter dem Verein stehen sieben gemeinnützige Umwelt- und Verbraucherschutzverbände sowie Friedensorganisationen (unter anderem NABU und BUND).

Das Grüner Strom-Label ist in Deutschland das einzige Gütesiegel für Ökostrom, das von führenden Umweltverbänden getragen wird. Es bietet Verbrauchern im komplexen Strommarkt eine einfache Orientierungshilfe für den richtigen Ökostromtarif.

  • 100 % echter Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen
  • Garantierte Investitionen in neue Anlagen und innovative Energieprojekte
  • Empfohlen und getragen von führenden Umwelt- und Verbraucherverbänden
  • Unabhängige Zertifizierung nach höchsten Umweltstandards
  • Erstes Ökostromlabel in Deutschland seit 1998

Kernkriterium der Grüner Strom-Zertifizierung ist, dass die Stromanbieter mit einem festen Betrag je verkaufter Kilowattstunde den Ausbau erneuerbarer Energien fördern. Bisher konnten so mehr als 1.000 Erneuerbare-Energien-Projekte realisiert und co-finanziert werden.
sehr empfehlenswert