Das Netzwerk "Zukunft einkaufen" - Erfahrungen, Antworten, Austausch in Ihrer Nähe

Das Projekt „Zukunft einkaufen“  beschäftigt sich seit 2008 mit der systematischen Umstellung auf eine ökofaire Beschaffung in kirchlichen Einrichtungen und Gemeinden. Im Kern steht ein Managementsystem, welches u.a. darin unterstützt, Einsparpotentiale zu identifizieren und konventionell erzeugte Produkte durch nachhaltige Waren zu ersetzen. 

Seit der Initiierung des Projektes ist viel in Bewegung gekommen. Piloteinrichtungen haben gezeigt, dass ökofaires Einkaufen möglich ist und es in manchen Bereichen ungeahnte Einsparpotentiale gibt. Weniger, so zeigte es sich, ist sehr häufig mehr. 

Erfreulich ist, dass es immer mehr Beschlüsse gibt, die sich für eine ökologisch und sozial verantwortliche Beschaffung aussprechen. Darin besteht ein wesentlicher Anstoß, um mit konkreten Angeboten und Maßnahmen die Beschaffungspraxis umzustellen. Unterstützung ist bei diesen Prozessen willkommen und in Anbetracht eines inzwischen unüberschaubaren Dschungels an Gütesiegeln notwendig.

Das Netzwerk

Das bundesweite Projekt ist auf großen Zuspruch gestoßen und weist eine Netz von Multiplikatoren auf. Somit erfahren Sie die Unterstützung mittlerweile nicht nur durch das Team von "Zukunft einkaufen", sondern können Ihre Ansprechpartner auch in Ihrer Nähe finden, um sich beraten zu lassen oder um Erfahrungen austauschen. Bundesweit verbreitet finden Fachtagungen und regionale Treffen von BeschafferInnen und Interessierten statt, die den Erfahrungsaustausch ermöglichen. Die Multiplikationseffekte ermöglichen ein solides Fundament in der Weiterarbeit.

Das Team von "Zukunft einkaufen" bietet Ihnen eine Übersicht der Ansprechpartner, die Ihre Erfahrungen im Bereich nachhaltige Beschaffung mit Ihnen teilen. Werden auch Sie Teil vom Netzwerk und teilen uns mit, was Sie im Bereich ökofairer Beschaffung bereits unternehmen oder wo Sie Unterstützung brauchen könnten.

 

Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich an die Koordinierungsstelle:

Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW
Projektbüro Zukunft einkaufen
Auf dem Tummelplatz 8
58239 Schwerte
T. 02304.755 331
hhoerner(at)kk-ekvw.de